Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft/Vorträge/Exkursionen/Workshops >> Allgemeine Themen

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

freie Plätze/ Anmeldung möglich Eugen Roth (1895 - 1976)

ab Fr., 7.10., 19:00 - 21:00 Uhr in Kunstschmiede der Künstlerkolonie, Schlossstraße 1.
Anzahl Treffen: 1 , Kosten: 8,00 €

1935 waren die "Ein Mensch"-Gedichte der gebürtigen Münchners Eugen Roth erschienen, die ihn als Lyriker weitum bekannt machten. Seine weiteren Lyrikbände, Gedichtzyklen, aber auch Prosasammlungen festigten seinen Ruf als ungemein lesenswerten Schriftsteller. Weil Roth seine Figuren in bisweilen aussichtslosen Lebenssituationen darstellte, wurde ihm von Kritikern ein "defensiver Pessimismus" nachgesagt, wobei er es aber ähnlich wie Wilhelm Busch verstand, durch eine witzig-hintergründige Art menschliche Fehler und Unzulänglichkeiten auch humorvoll zu behandeln. Nicht wenige seiner Bewunderer sagen, ihm gebühre schon längst ein Platz im "bayerischen Dichterhimmel". Sollte es den tatsächlich geben: Warum auch nicht?

Anmeldung erwünscht, Abendkasse.

freie Plätze/ Anmeldung möglich "Smart Surfer - PC- und Laptop-Stammtisch für Späteinsteiger*innen"

ab Di., 11.10., 10:00 - 12:00 Uhr in Rathaus Bad Feilnbach – Sitzungssaal, Bahnhofstr. 5, Bad Feilnbach.
Anzahl Treffen: 5 , Kosten: 99,00 €

In kurzen Zeitabständen werden neue Programme, Updates oder Funktionen angeboten, ständig ändern sich Dinge bei PC oder Laptop oder neue Dinge kommen hinzu. In diesen lockeren Treffen werden spezielle Themen und individuelle Fragen oder Probleme besprochen - praktische Übungen ergänzen das Lernen.
In den fünf Terminen sind beispielsweise folgende Themen vorgesehen: Programme installieren und deinstallieren, Daten ordnen oder löschen, Surfen im Internet und Einkaufen und Reisen buchen im Internet.
Manfred Hachen ist Referent der "Verbraucherbildung Bayern".
Bitte mitbringen: Eigenen Laptop (wichtig: Maus- und Ladekabel!)
Termine: 11.10./08.11./15.12.2022/10.01. und 31.01.2023.

freie Plätze/ Anmeldung möglich Führung durch die Burgruine Falkenstein

ab Do., 13.10., 16:00 - 17:30 Uhr in Treffpunkt: Wanderparkplatz Petersberg, Flintsbach am Inn.
Anzahl Treffen: 1 , Kosten: 5,00 €

Die Burgruine Falkenstein ist Teil des Denkmalkomplexes Petersberg. Die Burg wurde nach der Zerstörung von Alt-Falkenstein ab 1296 sowohl als neuer Besitz des bedeutenden Grafengeschlechts der Falkensteiner, sowie als herzogliches Gericht neu erbaut. Der Baubestand der Hauptburg wird im Kern der Zeit um 1300 zugerechnet. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Anlage durch Brände zur Ruine. Heute steht sie im Eigentum der Umwelt-, Kultur- und Sozialstiftung im Landkreis Rosenheim.

freie Plätze/ Anmeldung möglich Smart Surfer - ein kleiner Überblick in die digitale Welt

ab Mi., 19.10., 9:30 - 11:00 Uhr in Rathaus Bad Feilnbach – Sitzungssaal, Bahnhofstr. 5, Bad Feilnbach.
Anzahl Treffen: 1 , Kosten: 15,00 €

Wenn wir über Shoppen, Streamen, Chatten oder den richtigen Login sprechen, fällt es manchmal schwer "mitzuhalten". In diesem Seminar wollen wir Ihnen einen Überblick über die digitale Welt vermitteln. Was ist Shoppen, Streamen etc.? Wie kann ich es nutzen? Ist das kostenlos? Dabei gehen wir auch auf das Weitergeben von privaten Daten ein. Dieser kurze und kurzweilige Vortrag erklärt ohne "Fachchinesisch", was man brauchen kann, Begriffe werden erläutert und Fragen beantwortet.
Manfred Hachen ist Referent der "Verbraucherbildung Bayern".

freie Plätze/ Anmeldung möglich Schafkopfen für Einsteiger

ab Fr., 21.10., 9:00 - 12:00 Uhr in Tourist Information, Rosenheimer Str. 5, Raum 1.
Anzahl Treffen: 1 , Kosten: 0,00 €

Wer gerne in geselliger Runde, ohne Erfolgsdruck dafür mit viel Spaß das traditionelle Kartenspiel Schafkopfen lernen möchte, kann dies bei diesem Einsteiger-Kurs tun: Kursleiter Peter Hoheneder, Autodidakt und begeisterter Spieler, erklärt das zugrunde liegende Regelwerk einfach und verständlich für jedermann/frau. Anschließend wird gemeinsam gespielt.
Kostenlos, wir freuen uns über eine Spende!

freie Plätze Kochen verbindet Kulturen - Kulturenkochtreff "Ukraine"

ab Mi., 26.10., 17:30 - 21:00 Uhr in Mittelschule Brannenburg, Kirchenstr. 40, Eingang hinten links.
Anzahl Treffen: 2 , Kosten: 69,00 €

Wo lernt man sich am einfachsten kennen? Beim gemeinsamen Kochen und Essen! Jedes Land, jedes Volk hat landestypische kulinarische Schätze zu bieten. Zusammen lernen wir landestypische Gerichte der Ukraine kennen und zeigen aber auch unsere eigenen Spezialitäten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer suchen die Rezepte mit Unterstützung der Dozentin vorab aus und erfahren schon dadurch viel über unbekannte Lebensmittel, Techniken und Essgewohnheiten auf beiden Seiten.
Lassen Sie sich auf zwei spannende Abende ein, bei denen Genuss und Spaß im Vordergrund stehen!
Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Asyl Brannenburg/Flintsbach statt, wodurch diese Kochtreffen erst zustande kommen konnten.

freie Plätze/ Anmeldung möglich Fairer Handel mit Textilien

ab Fr., 28.10., 19:00 - 21:00 Uhr in Kunstschmiede der Künstlerkolonie, Schlossstraße 1.
Anzahl Treffen: 1 , Kosten: 5,00 €

Unser Wirtschaftsmodell muss sich ändern! Gerechte Bezahlung für die Beschäftigten in den Produktionsbetrieben! Solche und ähnliche Aussagen hat man seit der Corona-Krise oft gehört. Dass eine Veränderung im globalen Wirtschaften schon seit Jahrzehnten im Gange ist, machen sich die Wenigsten bewusst. Es bräuchte also nur eine höhere Verbreitung des fairen Handels in unserem Wirtschaftssystem. Am Beispiel von Wipalla, einem innovativen Strickprojekt in La Paz, Bolivien, das 35 Frauen fair beschäftigt, wird klar, wohin die Reise unserer Gesellschaft gehen muss.
Referentin ist die Dipl. Sozialpädagogin Monika Stöckl von "Bildung trifft Entwicklung".
Im Anschluss freuen wir uns über einen Austausch mit Ihnen. Der Brannenburger "Welt Laden" rundet den Abend mit einem kleinen Verkaufsstand ab.
Anmeldeschluss: 21.10.22

freie Plätze/ Anmeldung möglich Brannenburger Geschichte(n) - Eugen Diesel (1889-1970)

ab Fr., 11.11., 19:00 - 21:00 Uhr in Kunstschmiede der Künstlerkolonie, Schlossstraße 1.
Anzahl Treffen: 1 , Kosten: 8,00 €

Der zeitweilig in Brannenburg wohnende und in Rosenheim verstorbene Schriftsteller Eugen Diesel (1889-1970) ist heute längst vergessen. Dass sich sein Werk - als Sohn des Ingenieurs und Dieselmotor-Erfinders Rudolf Diesel - vornehmlich um das Thema Automobil dreht, verwundert kaum. Gerade im Hinblick auf die verkehrspolitischen Fragestellungen unserer Zeit lohnt sich ein Beschäftigung mit Eugen Diesels Leben und Werk allemal.

freie Plätze/ Anmeldung möglich Erfolgreich an der Börse - Einstiegsvortrag

ab Fr., 11.11., 19:00 - 21:00 Uhr in Rathaus Bad Feilnbach – Sitzungssaal, Bahnhofstr. 5, Bad Feilnbach.
Anzahl Treffen: 1 , Kosten: 15,00 €

Falls Sie das Thema "Börse" reizt und Sie keine oder kaum Vorkenntnisse besitzen, sind Sie in dieser Einsteigerveranstaltung genau richtig.
Inhalt u.a.: Wie bewege ich mich als Anfänger erfolgreich auf dem Börsenparkett? Wie werde ich unabhängig von Bankberatern und Fondsmanagern? Wie begrenze ich das Risiko, wie sichere ich Gewinne?
Bruni Winkler ist Referentin der Verbraucherbildung Bayern.

freie Plätze Fotokurs für Anfänger: Kreative Aufnahmen mit Langzeitbelichtung + Grundlagen Ka

ab Do., 24.11., 18:00 - 20:30 Uhr in Tourist Information, Rosenheimer Str. 5, Raum 1.
Anzahl Treffen: 3 , Kosten: 89,00 €

In diesem Kurs setzen wir uns mit der Langzeitbelichtung auseinander, mit der wunderschöne
Stimmungsbilder in der Nacht gemacht werden können!

TEIL 1/ Allgemeine Kamerabesprechung
Wir besprechen alle Basics der Kameranutzung: Blende/ Verschlusszeit/ ISO/ Fokusmodus etc. Ziel ist es, dass du deine Kamera nutzen kannst, ohne im Vollautomatikmodus arbeiten zu müssen.
24.11.2022, 19 - 21h, VHS Brannenburg, Raum 1

TEIL 2/ Stimmungsvolle Bildgestaltung auf dem Christkindlmarkt
Wir besprechen die Fotografietechnik, mit der du stimmungsvolle nächtliche Aufnahmen mit besonderen Lichteffekten machen kannst. Anschließend wird unser neu gewonnenes Wissen angewandt.
1.12.2022, 18 - 20:30h, Treffpunkt: Max-Josephs-Platz/Ecke Rathausstr. (vor "Butlers")

TEIL 3/ Nachbesprechung
8.12.2022, 19 - 21h, VHS Brannenburg, Raum1

Bitte mitbringen: Kamera, volle Akkus, leere Speicherkarte und ein Stativ!
Anmeldeschluss: 17.11.2022

Seite 1 von 2

zurück zur Übersicht

freie Plätze/ Anmeldung möglich
freie Plätze/ Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Brannenburg    
Rosenheimer Str. 5 
83098 Brannenburg

Tel.  08034 - 38 68
Fax. 08034 - 9061-33
Email: info@vhs-brannenburg.de

 

 

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag-Freitag: 9.00-12.00 Uhr

VHS